…*ein kuss für ein edelweiss*…von swissEdition – the swissness feeling…

Bild

DSC_2126

Das neue Designprodukt aus der Schweiz the swissness feeling – „ein Kuss für ein Edelweiss“  Das Edelweiss – Schlüsselanhänger – oder Brosche.

Als Liebeszauber. Der Alpenblume Leontopodium alpinum-Edelweiss sagt man zahlreiche Geschichten und Mythen nach. Es geht um Wagemut, Liebe und Heldentum. Als Symbol verwendet, symbolisiert sie die karge Schönheit, Mut, Sehnsucht, Ehrlichkeit und Reinheit.

Mit einem Edelweiss kann man manchmal Berge versetzen. Das Edelweiß findet man an steilsten Felsgraten und unzugänglichen Stellen im Hochgebirge…..oder bei swissEdition

 Foto 5              Foto 4

Das Edelweiss – als Schlüsselanhänger – oder als Brosche.
Die Produktion hat eine Philosophie. In Handarbeit stellen Künstlerinnen aus der Schweiz dieses edle DesignProdukt her. Brauchtum und Tradition werden in einer
avantgardistischen Form wieder Trend…..
Material ist 100% Schurwolle / Leder und Metallring

IDA Design Award Gold USA | SwissPrint Award Silver for Heidi&Friends

IMG_5573.jpg

IDA gibt Gewinner des 11. jährlichen Designwettbewerbs bekannt

Direktlink zur Gewinnbestätigung

http://idesignawards.com/winners/zoom.php?eid=9-17404-18

Die International Design Awards (IDA) erhielt über 3.100 Entwürfe von Unternehmen und Designern aus 95 Ländern. Hochkarätige Designs und innovative Produkte aus aller Welt wetteiferten um die Spitzenpreise um diese prestigeträchtige Auszeichnung, die in den letzten Jahren zu einem der führenden Designs avanciert ist Auszeichnungen in Amerika.

Die Beiträge wurden in 5 Hauptkategorien eingereicht: Architektur, Innenarchitektur, Grafik Design, Produktdesign und Modedesign. Und nach langer Vorfreude die Auswahl der Jury für die diesjährige prestigeträchtige Auszeichnung „Design of the Year“ wurden in den vergangenen Jahren beide Preise bekannt gegeben professionelle und studentische Abteilungen.


Die internationale Jury bewertete die Beiträge nicht nur auf der höchsten aktuellen Basis Designstandards und Trends, aber auch die Suche nach wirklich visionären Designern, die die Kreativsprung und Wegweiser in die Zukunft.

IDA Announces Winners of 11th Annual Design Competition! (Tuesday, May 22, 2018) In its 11th Annual Edition, the International Design Awards (IDA) received over 3,100 designs submitted by companies and designers from 95 countries. Cutting-edge designs and innovative products from around the world vied for the top prizes in this prestigious award, which, in recent years, has risen to become one of the leading design awards in America.
Entries were submitted in 5 major design categories: Architecture, Interior Design, Graphic
Design, Product Design, and Fashion Design. And after much anticipation the jury’s selection for this year’s prestigious “Design of the Year” awards have been announced in both the professional and student divisions. The stellar international Jury evaluated the entries based not only on the highest of current design standards and trends, but also seeking out truly visionary designers who would take the creative leap and lead the way into the future.

HEIDI UND FREUNDE (COOKINGARTPHILOSOPHYPOETRYBOOK)

Firma Owadja & Gstrein Designs
Designerin Piroska Szönye, Hannah Gstrein und Jonathan Owadja
Credits Druckerei: Wolfau-Druck AG
Preis 1. Platz in Print / Bücher

Eintrag BeschreibungDie fiktive Schweizerin Heidi wurde von der Künstlerin Piroska Szönye wiederbelebt und als Erwachsene wird ihre Geschichte fortgeführt. Das Ergebnis ist ein einzigartiges Stück, das den Eindruck erweckt, Heidis eigenes handgeschriebenes Rezeptbuch in Händen zu halten. Jedes der 4444 hergestellten Exemplare ist einzigartig. Mehrere Rezepte, die Käse, Butter, Brot und Fleisch enthalten, werden auf Lebensmittelpapier geschrieben und zahlreiche Intarsien zeugen von handwerklichen Fähigkeiten. Das Buch wurde nicht nur digital, sondern auch von Hand und mit experimentellen Methoden zusammengestellt (zB Pasta-Titel, Stempel, Schablonen, Letraset etc.)

HEIDI AND FRIENDS (COOKINGARTPHILOSOPHYPOETRYBOOK)

CompanyOwadja & Gstrein Designs
DesignerPiroska Szönye, Hannah Gstrein & Jonathan Owadja
CreditsPrinting house: Wolfau-Druck AG
Prize1st Place in Print / Books

Entry DescriptionThe fictional Swiss girl Heidi has been revived by artist Piroska Szönye and now, as a grown-up, her story is being continued. The result is an unique piece which gives you the impression of holding Heidi’s own handwritten recipe book in your hands. Each of the manufactured 4444 copies are unique. Several recipes containing cheese, butter, bread and meat are written onto food wrapping paper and numerous inlays attest to artisan skills. The book has been compiled not only digitally, but also by hand and with experimental methods (i.e pasta titles, stamps, stencils, Letraset etc.)

eine Hommage an Heidi das„KochKunstPhilosophiePoesieBuch“

imageDieses Buch macht glücklich! – kündigt die Bündner Künstlerin Piroska Szönye ihr neues Projekt „KochKunstPhilosophiePoesieBuch“ an. Das vielseitige Kunstbuch, das im Oktober erscheint, lässt die erwachsene Heidi zum Leben erwecken und führt damit ein imposantes Stück Schweizer Geschichte weiter. Werte, die auch Victorinox vertritt, sodass man sich als aktiven Partner an dem spannenden Abenteuer beteiligt. Die Heidi-Bücher der Schweizer Autorin Johanna Spyri gehören zu den bekanntesten Kinderbüchern der Welt. Spyri schuf damit ein noch heute weit verbreitetes romantisches und idealtypisches Bild der Schweiz. Die Berge, die Natur, die Herzlichkeit, die Einfachheit und die natürliche Schönheit von Heidi lassen viele Herzen höher schlagen. Die verschiedenen Verfilmungen und der japanische Zeichentrickfilm haben die Geschichte sogar über Kontinente hinausgetragen. Diese Ausgangslage hat die renommierte Schweizer Künstlerin und Produktdesignerin (Label ‚swissEdition‘) Piroska Szönye dazu inspiriert, die Heidi-Kunstfigur zu schaffen, die heute ihre Geschichte weiter schreibt. Heute ist Heidi eine erwachsene Frau, die noch immer Lebensfreude und Natürlichkeit weitergibt und damit Menschen glücklich macht. Medium dessen ist das „KochKunstPhilosophiePoesieBuch“.

Heidi’s Reisetagebuch als Kunstwerk Der Plot: Da Heidi offenbar vor ihrem grossen Revival durch Piroska Szönye zeitweise weg war, hat sie wohl einige Jahre im Ausland verbracht. Von vielen Touristen in der Schweiz bewundert und entdeckt, wurde sie auf alle Kontinente an diverse Orte eingeladen und befand sich lange Zeit auf Wanderschaft. Doch durch einen Motor angetrieben, den jeder kennt, das allseits bekannte Heimweh, hat sie schlussendlich den Weg zurück in die Schweiz gefunden. Um ihre Heimat auf den Reisen präsent zu halten, begann Heidi, ein Tagebuch zu führen. Gemäss ihrer Philosophie, aus wenig etwas zu machen, was die Menschen berührt, schuf sie nach und nach das „KochKunstPhilosophiePoesieBuch“, ein Sammelsurium aus Erinnerungen aus der Schweiz. So findet man darin Käse-, Butter-, Brot- und Fleischrezepte auf Käse-, Butter-, Brot- und Fleischpapier sowie zahlreiche spannende Inlays, die kunsthandwerkliches Geschick zeigen. Ein einzigartig handgefertigtes Buch-Kunstwerk, welches den Eindruck vermittelt, als hielte man Heidi‘s eigenhändig geführtes Kochtagebuch in den Händen. Die Einfachheit der Rezepte spiegelt sich in der Machart des Buches wieder. Vom Zeitgeist beseelt, wird die Geschichte vom Mythos und der Symbolträgerin Heidi damit weitergeführt. Das Buch soll animieren und inspirieren zum Nachkochen, Mitmachen, Weitersammeln, Schmunzeln, Nachdenken, Basteln und Träumen. Kurz: Das Buch macht glücklich!

habenwollenliste

All over the world..!!!! in love with Heidi & Friends – Neu mit dabei ist !!!!! Foodbloggerin Nadia Damaso

Das Heidifeeling bewegt die ganze Welt. So ist auch Nadia Damaso zum KochkunstBuchprojekt gestossen und mit dabei bei Heidi&Friends und trägt das Happy feeling mit….

EAT BETTER NOT LESS  Neu mit dabei ist !!!!!  Foodbloggerin Nadia Damaso

http://www.eatbetternotless.com/

Real friends!!!. – das Heidibuch bewegt die ganze Schweiz

 

das Heidibuch bewegt die ganze Schweiz !!!!danke der supertruppe …das Buch ist nun auch ein Teil von Euch !!!

Heidi – Eine Meisterleistung der Kreativität

Eine Meisterleistung der Kreativität. Die Grafik kommt  aus St. Gallen von  Hannah und Jonathan Owadja & Gstrein design. Passend zu und mit Heidi, alias Piroska Szönye haben wir mehr künstlerisch, analog als rein grafisch gearbeitet. Wir haben viele analoge Techniken mit digitalen kombiniert, Letteraset, Stempelbuchstaben, von Hand gezeichnet, geschrieben, geschmiert & gescannt, Collagen, Objekte fotografiert, Haare geschnitten, Buchstaben gekocht, Drucksachen im Nachhinein noch optimiert, verschmiert, geschnitten, genäht und verbrannt. Wir sind schmerzlich über Grenzen gegangen und haben alles andere als nach grafischen Richtlinien gestaltet und mit viel Liebe für die Details ganz neue Möglichkeiten entdeckt, stets auf der Gratwanderung zwischen den Abgründen der sieben grafischen Todsünden und dem Streben nach dem heiligen Gral der Gestaltung. 

DSC08857.jpeg

static1-squarespace-kopie

 

die Entdecker und die Entdeckung …Heidi lebt

Bei Victorinox …Heidi lebt … das Buch

Wie die Geschichte begann .. Start mit heidi&friends das kochkunstphilosophiepoesie buch. Die erste grosse Sitzung bei Victorinox mit Freund André Thomas … heidi&friends
#ricola #swiss #schweiz #book#victorinox #sponsor #maienfeld #making #myswitzerland # @juerg_schmid #maienfeld #graubünden #chur #kunst #kunstwerk #artjournaling #love #freunde #friendship #gkb #…. vieeel arbeit…! Die Story kocht heiss….